Skip to main content

Köstlichkeiten aus der Gelateria Girotti

Gelateria Girotti Logo

In der heißen Sommerzeit gibt es nichts Erfrischenderes als ein kühles Eis. Dazu noch die vielen unterschiedlichen Geschmackssorten, vielleicht ein wenig Sahne und eine Waffel und jeder ist glücklich. Das dachte sich auch Terence Hill, weshalb er am 30. März 2017 seine eigene Eisdiele in Amelia eröffnete. Natürlich war Terence Hill vor Ort und präsentierte stolz seine zahlreichen Sorten von original italienischem Eis. Als deutscher Fan kann es hingegen ein wenig schwierig werden, in den Genuss der zahlreichen Eissorten zu kommen. Umso besser ist, dass Du Dir nun diverse Köstlichkeiten direkt aus der Gelateria Girotti zuschicken lassen kannst. Zwar kein Eis, doch die diversen Kuchen und Stückchen sind ebenso köstlich.

Osterzeit bedeutet Colomba di Pasqua-Zeit

Jedes Jahr zu Ostern kommst Du in einen ganz besonderen Genuss, denn die Gelateria Girotti bietet Dir „Colomba di Pasqua“ an. Es handelt sich um einen traditionellen und klassischen Osterkuchen, der auf keiner Ostertafel fehlen sollte. Der knusprige Belag besteht aus Zucker und Mandel. Im Inneren erwartet Dich aber der wahre Genuss, denn die Kuchenmitte schmilzt wie Zuckerwatte und schmeckt nach Zitrone, Mandeln, Vanille sowie Butter. Natürlich achtet die Gelateria Girotti auf höchste Reinheit und Qualität. Deshalb wird die Colomba di Pasqua nur mit erlesenem Mehl, natürlicher Hefe sowie Eiern aus Bodenhaltung hergestellt. Hinzu kommen noch köstliche kandierte Früchte und Schokolade. Je nach Wunsch kannst Du Dich für die klassische oder schokoladige Variante entscheiden. Da „Colomba di Pasquanur zur Osterzeit vorhanden ist, solltest Du schnell zugreifen. Immerhin wird die kleine Menge per Hand gebacken und schmeckt einfach dampfhammertastisch.

 



Fernab von Ostern

Hast Du die Osterzeit verpasst, heißt das noch lange nicht, dass Du die Leckereien aus der Gelateria Girotti nicht genießen kannst. Das ganze Jahr gibt es eine Mischung aus Feigen, Walnüssen und Pinienkerne, die von Fachkundigen als „Paneforte Amerino“ bezeichnet wird. Der italienische Kuchen wurde nach der Handelsroute Via Amerina benannt, die bereits 241 n. Chr. gebaut wurde. Als Marco Polo 1295 aus dem Osten zahlreiche köstliche Gewürzladungen mitgebrachte und diese durch Amelia transportierte, landeten die Gewürze auch in der umbrischen Landschaft. Schon bald war der erste Paneforte Amerino geboren, der zunächst nur auf den Tischen von Adeligen sowie Päpsten stand. Leider ging das Rezept mit den Jahrhunderten verloren, doch dank einiger findiger Karthäuser Historiker war es möglich, dass ursprüngliche Rezept zu rekonstruieren, sodass Du heute den Paneforte Amerino genießen kannst. Die Mischung an Zutaten ist sehr exquisit und umso leckerer. Vor allem Walnüsse, Pinienkerne sowie Feigen sind wichtig. Veredelt werden die Zutaten mit einigen orientalischen Gewürzen. Darunter Zimt, Muskat, Ingwer, Koriander, Honig sowie Rohrzucker. Den Abschluss machen kandierte Früchte wie Zitronen, Orangen und Kürbis. Diese Komposition aus antiken Aromen ist eine Freude für den Gaumen und wird jeden Fan von Terence Hill begeistern.

Bestell noch heute Deine Köstlichkeiten!

Näher könntest Du Terence Hill wohl kaum kommen, als verschiedene Spezialitäten direkt aus dessen Eisdiele „Gelateria Girotti“ zu bestellen. Alle Kuchen werden mit viel Liebe in Handarbeit hergestellt, wobei nur die besten Zutaten zum Einsatz kommen. Natürlich ist jeder Kuchen ein Unikat, doch dank der überlieferten Rezepte wirst Du immer wieder in den Genuss kommen. Aus diesem Grund solltest Du nicht lange zögern und Dir sofort einen Kuchen aus der Gelateria Girotti bestellen. Natürlich werden alle Kuchen sicher und schön verpackt. In einem Karton mit der Aufschrift „Gelateria Girotti“ kommen die Köstlichkeiten nach wenigen Tagen bei Dir an. Es handelt sich dabei nicht um alte Lagerware, sondern das Gebäck wird frisch zubereitet. Mit ein wenig Glück wird das Sortiment noch erweitert, sodass Du vielleicht schon bald auch die diversen Eissorten erleben darfst. Ansonsten heißt es: Auf nach Italien und die Gelateria Girotti besuchen!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Pin It on Pinterest