Bud Spencer – Ich esse, also bin ich: Mangio ergo sum – Meine Philosophie des Essens

19,90

Produkt kaufen

Kategorie:

Beschreibung

Bud Spencers „Ich esse, also bin ich: Mangio ergo sum – Meine Philosophie des Essens“

Bud Spencers hatte viele Markenzeichen. Vor allem seine Stahlfäuste, der dichte Rauschebart oder die hohe Stirn waren nicht zu übersehen. Doch noch etwas fiel sofort auf, wenn Sie sich Bud Spencer genauer anschauten: dessen runder und wohlgeformter Bauch. Über die Jahre hat dieser immer mehr an Umfang gewonnen, was wohl auch dessen Frau zu verdanken war. Immerhin kochte diese reichlich und köstlich. Besonders der italienischen Küche konnte Bud Spencer nicht widerstehen. Um mehr über Bud Spencers große Leidenschaft zu erfahren, sollten Sie nicht auf „Ich esse, also bin ich – Mangio ergo sum – Meine Philosophie des Essens“ verzichten. Es handelt sich um ein Buch, welches ein philosophisches Duell mit kulinarischen Highlights in zwölf Kapiteln verbindet.

Worum geht es?

Von seinem Arzt zu einer Diät verdonnert verfällt Bud Spencer schon bald in ein Delirium. Währenddessen trifft er die zwölf großen „Geister“ der Weltgeschichte, mit denen er sich eine ganze Nacht herumprügeln muss. Jedoch nicht mit seinen Fäusten, sondern nur mit einem Kochlöffel und seinem schlagkräftigen Humor bewaffnet. In „Ich esse, also bin ich – Mangio ergo sum – Meine Philosophie des Essens“ lernt der Pfundskerl etwa über das Leben und die Werke der Denker von Platon über Freud bis hin zu Machiavelli. Dabei konfrontiert er sie mit seiner eigenen Philosophie, nämlich „Magie ergo sum – Ich esse, also bin ich“ und natürlich dem typischen „Futtetènne – Scheiß drauf“. Abschließend bringt er die Geister mit zwölf unschlagbaren Gerichten aus der italienischen Küche zum Schweigen. Insofern können Sie sagen, dass „Ich esse, also bin ich – Mangio ergo sum – Meine Philosophie des Essens“ eine wunderbare Mischung aus Roman und Kochbuch ist. Sie erhalten traumhafte Gerichte, die Sie leicht zu Hause nachkochen können. Doch auch Spencers Selbstfindungstrip ist eine große Freude.

Ein erfahrener Autor

Geschrieben und verfasst wurde das Buch höchstpersönlich von Bud Spencer. Das ist kein Wunder, denn der Pfundskerl hat schon viel Erfahrung gesammelt. Vor „Ich esse, also bin ich – Mangio ergo sum – Meine Philosophie des Essens“ hat er bereits zwei andere Bücher geschrieben. Es handelte sich dabei um seine beiden Biografien, die schnell auf den ersten Platz der SPIEGEL-Bestsellerliste schossen. Zwar ist „Ich esse, also bin ich – Mangio ergo sum – Meine Philosophie des Essens“ komplett anders als die bekannten Werke des Dampfhammers, doch gerade Fans sowie Hobbyköche erfreuen sich daran. Holen Sie also Ihren Kochlöffel und die Schürze heraus und nehmen Sie sich einen Nachmittag für „Ich esse, also bin ich – Mangio ergo sum – Meine Philosophie des Essens“ Zeit!

Die Produktdetails:

– 264 Seiten
– Kulinarische und philosophische Ansätze
– Geschrieben von Bud Spencer
– Perfekt für Fans oder Hobbyköche
– Drittes Buch von Bud Spencer

Rate this post

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bud Spencer – Ich esse, also bin ich: Mangio ergo sum – Meine Philosophie des Essens“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.