Terence Hill & Bud Spencer – Gold Edition [2 DVDs]

10,99

Produkt kaufen

Kategorie:

Beschreibung

Inhalt der Terence Hill & Bud Spencer – Gold Edition [2 DVDs]:
„Das Leben kennt keine Gnade“
Der ärmliche Fischer Squereio hat es satt, hier an der eigentlich schönen Adriaküste so ein dürftiges Leben zu führen. Er sieht einen Ausweg darin, mehr Fische zu fangen als die restlichen Fischer seiner Umgebung und so ersinnt er sich eine neue Fangmethode. Mithilfe von alter Kriegsmunition stellt er sich Dynamitstangen her, mit denen er ab sofort auf das Mittelmeer hinaus fährt. Ihm gelingt es mit dieser drastischen Methode tatsächlich mehr Fische zu fangen als die restlichen seiner Kollegen mit ihren Netzen. Eine zeitlang dulden sie seine neuen Praktiken, denn er hält sich vom Dorf fern, doch bald schon kommt ihm die Polizei auf die Schliche…
Laufzeit: 90 Minuten
Produktionsjahr: 1957
Regie: Gillo Pontecorvo
Darsteller: Terence Hill, Yves Montand, Alida Valli;

„Karthago in Flammen“
Eines der abenteuerlichsten Kapitel in der römischen Geschichte! Der Höhepunkt des Punischen Krieges, effektvoll und gigantisch auf die Leinwand gebracht! Eine historische Schau der Superlative, mit internationaler Starbesetzung: Pierre Brasseur, Daniel Gelin, Anne Heywood – und Terence Hill, dem Helden vieler unvergessener Bravourstücke der Filmgeschichte.
Hiram, der junge karthagische Führer kehrt heimlich in seine Stadt zurück, obwohl er in Abwesenheit zum Tode verurteilt wurde. Im Tempel des Baal-Moloch rettet er eine junge Römerin vor dem Opfertod und bringt sie auf sein Schiff. Als Hiram verfolgt wird, kommt es zum erbitterten Kampf. Der punische Führer siegt zwar, fällt aber bald danach in die Hände seiner Feinde. Inzwischen bereiten die Römer ihren Angriff auf Karthago vor. Und nun ist es die junge Römerin von einst, die Hiram retten kann. Als er schon mit seinem Schiff auf dem Meer ist, geht Karthago in Flammen auf;
Symbol des Untergangs eines Volkes.
Laufzeit: 107 Minuten
Produktionsjahr: 1960
Regie: Carmine Gallone
Darsteller: Pierre Brasseur, Daniel Gelin, Anne Heywood;

„Etappenschweine“
Florenz im 2. Weltkrieg. Die Deutschen schießen ein amerikanisches Erkundungsflugzeug ab, der Pilot (Jess Hahn) kann sich in letzter Sekunde mit dem Fallschirm retten. Er landet bei einer Kirche und bringt sich dort sofort vor den anrückenden Soldaten in Sicherheit. Er lernt die hübsche Wirtstochter Rita (Rita Pavone) kennen sowie den gutaussehenden aber etwas verrückten Raketenbauer Professor Giuliano Fineschi (Terence Hill). Das Trio wird von den Deutschen aufgegriffen und eingesperrt, doch die Flucht gelingt und mit deutschen Uniformen und einem geklauten Motorrad versuchen die Drei sich in Sicherheit zu bringen…
Laufzeit: 82 Minuten
Produktionsjahr: 1967
Regie: Steno/Monicelli
Darsteller: Rita Pavone, Jess Hahn, Terence Hill, Francis Blanche;

„Der Teufel kennt kein Halleluja“
Marco ist Berufskiller. Mit seinem Bruder erledigt er für wenig Geld, jene Personen die seinen Auftraggebern ein Dorn im Auge sind. Eines Tages wird er in eine abgelegene Stadt geschickt, deren Bürger von einem Landbesitzer unterdrückt werden. Er soll einen Brandredner erschießen. Er erledigt seinen Job mit kaltblütiger Präzision. Doch mit der Zeit bekommt er Mitleid mit den geschundenen Landarbeitern. Als er sie vor ein paar Schlägern des Großgrundbesitzern beschützt und diesem mehr und mehr die kalte Schulter zeigt, eskaliert die Situation. Auch sein Bruder wendet sich enttäuscht ab. Doch nachdem er von ein paar Schergen getötet wird, schlägt Marco zurück.
Laufzeit: 91 Min.
Produktionsjahr: 1971
Regie: Mario Camus
Darsteller: Terence Hill, Angel Lombarte, Fernando Rey;

„Aladdin – Abenteuer in der Wüste“
Im alten Bagdad reibt ein armer Junge namens Aladdin zufällig an einer Lampe und ein Geist erscheint. Die beiden bestehen zahllose unglaubliche Abenteuer. Der Geist arbeitet auf Aladdin’s Kommando und bringt Wunder über Wunder zustande. Nachdem all ihre Reisen vorüber sind, gewinnt Aladdin die schöne Djalma und der Geist seine lang ersehnte Freiheit. Nach dem weltberühmten Märchen aus 1001 Nach und mit den Kultstars Terence Hill und Vittorio De Sica.
Laufzeit: 89 Minuten
Produktionsjahr: 1961
Regie: Mario Bava, Henry Levin;
Darsteller: Noelle Adam, Vittorio de Sica, Aldo Fabrizi, Terence Hill, Michele Mercier, Donald O’Connor, Milton Reid;

„Der Sizilianer“
Der Sizilianer Rosario Rao steht zufällig in der Nähe eines Mafiamordes mitten im Turiner Fußballstadion. Da er eine Waffe bei sich trägt nimmt ihn der Staatsanwalt fest und steckt den Sündenbock hinter Gitter. Doch Rosarios dreizehnjähriger Sohn Mino glaubt nicht an die Schuld seines Vaters. Auf eigene Faust will er den wahren Killer finden. Unterstützung findet Mino nur bei dem jungen Rechtsanwalt Mancuso und einer Prostituierten, die ebenfalls noch eine Rechnung mit den Killern begleichen will. Es dauert nicht lange bis sie die Gewalt des Syndikats zu spüren bekommen.
Laufzeit: 88 Minuten
Produktionsjahr: 1972
Regie: Carlo Lizzani
Darsteller: Andrea Balestri, Gigi Ballista, Maria Baxa, Marcel Bozzuffi, Nicola di Bari, Vittorio Duse, Francoise Fabian, Guido Leontini, Domenico Santoro, Bud Spencer, Saro Urzi;

Rate this post

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Terence Hill & Bud Spencer – Gold Edition [2 DVDs]“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.