Bud Spencer – Aladin (Limited Collector’s Edition) DVD

8,49

Produkt kaufen

Kategorie:

Beschreibung

Was für eine großartige Kombination für einen Film: 1001 Nacht meets Bud Spencer. Denn wer kennt es nicht, das berühmte Märchen Aladin und die Wunderlampe – einerseits: Nämlich die wunderschöne Story eines jungen Mannes, der entdeckt, dass in seiner Öllampe ein Geist lebt, der die Wünsche des Besitzers erfüllen muss: Ein wunderbarer Stoff, der schon oft in Dramen, Opern und Verfilmungen benutzt worden ist. Als besonders erfolgreich erwiesen sich hier vor allem der Walt Disney-Zeichentrickfilm Aladdin aus dem Jahre 1992 und Der Dieb von Bagdad (1940), die sogar Oscars gewannen.

Und andererseits gibt hier in dieser US-Produktion aus dem Jahre 1986 die italienische Schauspiel-Legende Bud Spencer, der mit bürgerlichem Namen eigentlich Carlo Pedersoli heißt, sein Hollywood-Debüt. Über ihn braucht man eigentlich gar nichts mehr zu sagen: Er ist auf der ganzen Welt bekannt und berühmt, vor allem durch seine Hau-drauf-Komödien an der Seite seines kongenialen Partners namens Terence Hill. Dabei mimte Spencer stets den etwas dickköpfigen, phlegmatischen aber gutherzigen Charakter, der seine Gegner mit reiner Schlagkraft außer Gefecht setzte.

Und in Aladin von Regisseur Bruno Corbucci ( Banana Joe , Ein Schlitzohr außer Rand und Band) entsteht aus Buddy, dem Flaschengeist namens Genie, und orientalischem Märchen eine wirklich zauberhafte Action-Komödie: Und die Story geht in dieser Adaption wie folgt: Der 15-jährige Al Haddin (Luca Venantini, Executor – Der Vollstrecker , Die Stadt der lebenden Toten ), genannt Aladin, wächst ohne Vater auf und jobbt bei einem Trödelhändler. Hier entdeckt er eines Tages in dem ganzen Krempel eine alte Öllampe. Beim Versuch diese zu reinigen, befreit der Junge durch Zufall einen Dschinn (Bud Spencer), der ihm fortan jeden Wunsch erfüllen muss. Und mit diesem etwas unförmigen, aber bärenstarken Geist an seiner Seite räumt Aladin erst einmal kräftig auf in seinem Umfeld: So läßt er sich erst einmal selbst ordentlich Power zuhexen, um die Jungs zu verprügeln, die ihn sonst immer malträtiert haben. Außerdem gewinnt er mit Hilfe seines neuen Freundes das Herz seines Traummädchens, wird zur Sportskanone und auch zum Besitzer eines Rolls-Royce. Doch als all diese Wünsche erfüllt sind, wird es wirklich ernst: Aladin muss seinem wettsüchtigen und trinkfesten Opa Jeremiah (Julian Voloshin) und seiner Mutter (Janet Agren, Red Sonja ) gegen den gefährlichen Gangster Monty Siracusa (Tony Adams) zur Hilfe eilen, der die Unternehmer der Region mit Schutzgelderpressung drangsaliert und nebenbei auch noch die Polizei besticht. So ist Aladins Großvater bei diesem hoch verschuldet und die Mutter muss für den Verbrecher arbeiten.

Und als wäre das noch nicht genug, rettet das ungleiche Team auch noch mal kurz die Welt:

Da die Existenz des mächtigen Flaschengeistes mittlerweile bekannt geworden ist, fasst eine fiese Unterweltorganisation einen Plan, um mit Unterstützung des Geistes die Weltherrschaft an sich zu reißen. Denn auch wenn er jemandem in die Hände fällt, der böse ist, müßte der Dschinn diesem zu Diensten sein. So bleibt nur eine Option: Aladin und der Dschinn können die machthungrigen Schurken nur aufhalten, indem Genie nicht mehr existiert. Die Flasche mit dem Geist müßte also für immer verschwinden Doch können sich die beiden wirklich voneinander trennen und so den Weltfrieden sichern?

Aladin ist mit dem legendären Bud Spencer in der Rolle als Bezaubernde Jeannie ein modernes Märchen der besonderen Art: Diese gut 95 Minuten sind definitiv unterhaltsam und witzig. Sehen Sie selbst, wie schwierig es ist, wenn sich ein jahrtausendealter Geist in der modernen Welt zurechtfinden muss. Ein großer Spaß für Jung und Alt!

Rate this post

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bud Spencer – Aladin (Limited Collector’s Edition) DVD“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.