Jill Whitlow

Jill Whitlow ist eine amerikanische Schauspielerin, die am 11. November 1963 in Burbank, Kalifornien, geboren wurde. Sie ist am bekanntesten für ihre Rolle als Cynthia in dem Kult-Horrorfilm “Night of the Creeps” aus dem Jahr 1986.

Whitlow begann ihre Schauspielkarriere in den 1980er Jahren und trat in mehreren Filmen und Fernsehserien auf. Neben “Night of the Creeps” spielte sie auch in Filmen wie “Weird Science” und “Mask” mit. Sie hatte auch Gastrollen in Fernsehserien wie “Cheers”, “The A-Team” und “Cagney & Lacey”.

Nach ihrer Schauspielkarriere zog sich Whitlow aus der Öffentlichkeit zurück und arbeitete als Sozialarbeiterin in Kalifornien. Trotz ihres kurzen Aufenthalts in der Filmindustrie hat sie aufgrund ihrer Arbeit in “Night of the Creeps” eine treue Fangemeinde und wird oft als Ikone des Horrorfilms der 1980er Jahre angesehen.

Reviews

0 %

User Score

0 ratings
Rate This

Sharing

Leave your comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert