[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Der bunte Mix an Darsteller/innen

Den kenn ich doch irgendwoher, wo habe ich ihn schon einmal gesehen? Solche Fragen schießen Dir häufig durch den Kopf, wenn Du einen Film mit Bud Spencer und/oder Terence Hill schaust. Verwunderlich ist das nicht, denn es war in der damaligen Zeit üblich, dass einige Schauspieler/innen für mehrere Filme verpflichtet wurden. Hierbei muss es sich weder um Fortsetzungen noch dieselbe Figur handeln, sondern die Schauspieler/innen kamen als ganz andere Charakter erneut zum Einsatz. Willst Du nicht den Überblick verlieren, helfen wir Dir schnell weiter.

Bud Spencer als ungeschlagener König

Bud Spencer gilt als König unter den Darstellern. In rund 56 Filmen oder Serien stand er vor der Kamera und konnte immer durch seinen Charme, Witz und den ordentlichen Dampfhammer überzeugen. Am bekanntesten sind alle Filme gemeinsam mit Terence Hill. Insgesamt kannst Du die beiden in 18 gemeinsamen Filmen sehen, darunter auch „Hannibal“. In 17 davon spielten sie größere Rollen, wobei Bud Spencer beispielsweise in „Freibeuter“ nur als Co-Star zum Einsatz kam. Deswegen gelten „nur“ 16 Filme als wahre Bud Spencer und Terence Hill-Streifen. Die beiden waren effektiv als Hauptdarsteller zu sehen und begeisterten sofort. 13 von diesen Filmen waren Komödien, die oftmals noch im Nachhinein überarbeitet wurden. Doch auch fernab von seinem alten Kumpel kann Spencer begeistern. Er drehte Filme wie „Sie nannten ihn Plattfuss“, „Sie nannten ihn Mücke“ oder „Der Dicke in Mexiko“.

Terence Hill kam dahinter

Doch auch Terence Hill legte die Füße nicht hoch. In seiner Laufbahn hat er viele Filme gedreht, doch vor allem 39Terence-hill-sachse Stück sind erwähnenswert. Genauso wie bei Bud Spencer gab es viele Filme, die durch Haudrauf und Action überzeugten. Doch Terence Hill tobte sich genauso im Bereich Serien aus. Hits wie „Don Camillo“ oder „Die Bergpolizei – Ganz nah am Himmel“ begeistern noch heute das Publikum. Überraschend ist das nicht, denn Terence Hill setzt sich selbst im Alter von 78 Jahren noch nicht zur Ruhe. Das bedeutet, Du wirst auch die nächsten Jahre noch einige Filme und Serien mit der Stahlfaust sehen, sodass die Anzahl der Filme immer weiter ansteigt.

Beliebte Nebencharakter und Darsteller

Bud Spencer und Terence Hill waren das Herz ihrer Filme. Dennoch gab es einige Nebencharakter und somitriccardo-pizzuti Darsteller/innen, die immer wieder zu sehen waren. Am bekanntesten ist wohl Riccardo Pizzuti, der auch gerne als „Silberlocke“ bezeichnet wurde. In neun Filmen war er stets als der Bösewicht zu sehen, der Spencer und Hill das Leben zu Hölle machte. Nach den gemeinsamen Filmen stand Pizzuti vor allem mit Bud vor der Kamera, denn diese waren gute Freunde. Doch auch Philip Michael Thomas ist in sechs Filmen zu sehen. Knapp dahinter Enzo Cannavale in fünf Filmen wie „Plattfuss räumt auf“, „Sie nannten ihn Plattfuss“ oder „Hector, der Ritter ohne Furcht und Tadel“. Gleichauf mit Cannavale ist Michael Winslow, denn dieser drehte ebenfalls fünf Filme mit den Helden. Auf vier Filme kommen Carlo Reali, Salvatore Borgese, Lou Bedford und Benito Stefanelli.

Wir bieten Dir den passenden Überblick

Du interessierst Dich nicht nur für die Filme von Spencer und Hill, sondern möchtest auch die Nebendarsteller ein wenig näher kennenlernen? In diesem Fall ist unser Lexikon der Darsteller/innen genau die richtige Adresse. Wir haben für Dich alle wichtigen Schauspieler/innen aufgelistet. Dahinter siehst Du sofort, an wie vielen Filmen oder Serien diese beteiligt waren. Natürlich kannst Du unsere Auflistung sortieren. Du kannst direkt nach einem Namen oder Buchstaben suchen. Aber auch die Auflistung in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge ist möglich. Mit einem Klick auf den Namen erhältst Du sofort eine Übersicht über die Filme/Serien, in der die Person mitgewirkt hat. Mit einem Klick auf „Mehr lesen“ kannst Du Dich weiter über den Film/die Serie informieren. Somit weißt Du immer, wen Du gerade auf der Leinwand siehst.