Skip to main content

Spaghetti alla Bud Spencer – Neapolitana

Bud Spencer ist gebürtiger Neapolitaner und so spielen auch einige seiner Filme in der Heimatstadt des schlagkräftigen und nimmersatten Haudegens, etwa die Krimi-Komödie “Sie nannten ihn Plattfuß”, auch bekannt als “Buddy fängt nur große Fische”. Daher ist es natürlich zwingend notwendig, ein klassisches italienisches Nudelgericht aufzuführen und was bietet sich mehr an als klassische Spaghetti aus Neapel, die in der “Plattfuß”-Reihe gern und häufig verzehrt werden.

Zutaten:

1kg Spaghetti / 1kg Tomaten / Tomatenmark / 2 Knoblauchzehen / Zwiebeln / Salz / Pfeffer / Zucker / Parmesan / 1 Bund Basilikum

Zubereitung:

ZwiebelnKnoblauchzehen und Basilikum klein hacken. Einen Topf mit Wasser aufsetzen und die Tomaten darin blanchieren (kurz kochen lassen, bis die Haut aufplatzt). Dann die Haut von den Tomaten entfernen, die Tomaten vom Stiel und Kern befreien und in Stücke schneiden. Wem das zu anstrengend ist, kann sich natürlich auch eine Dose mit Tomaten kaufen, schmeckt aber weniger lecker…

Für die Sauce Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch andünsten, dann das Tomatenmark hinzugeben und anschließend die Tomatenstücke in den Topf geben. Alles bei schwächerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen, bis eine sämige Masse entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und einer kleinen Prise Zucker würzen und kurz vor dem Servieren den Basilikum unterrühren. Wer mag, darf auch mit Oregano würzen, das entspricht aber nicht mehr der puristischen, klassischen Zubereitungsart.

Für die Nudeln einen Topf mit Wasser aufsetzten und das Wasser salzen. Wenn es kocht, Nudeln hineingeben, umrühren und ohne Deckel den Hinweisen auf der Verpackung folgend so lange kochen, bis sie bissfest sind. Das sind in etwa 10 bis 15 Minuten je nach Topf und Herd. Anschließend abgießen und in vier tiefe Teller aufteilen. Dann die fertige Sauce drauf und noch ein Basilikumblättchen zur Deko und natürlich Parmesan dazu und fertig ist diese traditionelle und überraschend vegetarische Variante der neapolitanischen Spaghetti mit Tomatensauce, wie sie Kommissar Rizzo alias Bud Spencer am liebsten hat.

 

Wir freuen uns auf dein Kommentar über das Rezept 🙂

Jetzt zum BudTerence Newsletter anmelden und gewinnen!

Unter allen Anmeldern verlosen wir wöchentlich eine Bud & Terence blu-ray Box!

You have Successfully Subscribed!

Pin It on Pinterest