Skip to main content

Das Krokodil und sein Nilpferd

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Das Krokodil und sein Nilpferd

Plakat von "Das Krokodil und sein Nilpferd"
Starttermin  30 November 1979 (1 h 35 min)
Directed by  Italo Zingarelli
Drehbuch-Autor 
Composer  Walter Rizzati
Land   Italien
Bewertung 
Noch nicht bewertet.

Synopsis and Details

Besonders Tierliebhaber werden mit "Das Krokodil und sein Nilpferd" glücklich. Diesmal hat es Bud Spencer und Terence Hill nach Afrika verschlagen. Zwar sind die beiden Hauptcharakter sehr unterschiedlich, doch als Land und Tiere bedroht werden, raffen sie sich zusammen und sagen ihnen gemeinsam den Kampf an. Produziert wurde "Das Krokodil und sein Nilpferd" in Italien, wobei die Drehorte zum Großteil in Südafrika zu finden sind. Die Tierszenen wurden zum Beispiel in einem Nationalpark bei Pretoria gedreht. Ansonsten überzeugt das Meisterwerk aus dem Jahr 1979 durch Witz und Charme verpackt in 96 Minuten. Im Italienischen lautet der Titel "Io sto con gli ippopotami". Der englische Titel ist hingegen ans italienischen Original angelehnt: I'm for the hippopotamus. Ab 12 Jahren kannst Du in die Welt von "Das Krokodil und sein Nilpferd" eintauchen.



Photos

No image to show for Das Krokodil und sein Nilpferd

Kurzinhalt

Besonders Tierliebhaber werden mit "Das Krokodil und sein Nilpferd" glücklich. Diesmal hat es Bud Spencer und Terence Hill nach Afrika verschlagen. Zwar sind die beiden Hauptcharakter sehr unterschiedlich, doch als Land und Tiere bedroht werden, raffen sie sich zusammen und sagen ihnen gemeinsam den Kampf an. Produziert wurde "Das Krokodil und sein Nilpferd" in Italien, wobei die Drehorte zum Großteil in Südafrika zu finden sind. Die Tierszenen wurden zum Beispiel in einem Nationalpark bei Pretoria gedreht. Ansonsten überzeugt das Meisterwerk aus dem Jahr 1979 durch Witz und Charme verpackt in 96 Minuten. Im Italienischen lautet der Titel "Io sto con gli ippopotami". Der englische Titel ist hingegen ans italienischen Original angelehnt: I'm for the hippopotamus. Ab 12 Jahren kannst Du in die Welt von "Das Krokodil und sein Nilpferd" eintauchen.


Detail

  • Sprachen 
  • Untertitel 
  • Format 

Metadaten

Plakat


Movie Pictures

No image to show.

Die Filmhandlung

Kaum unterschiedlicher könnten die Cousins Tom das Nilpferd (Bud Spencer) und Slim das Krokodil (Terence Hill) nicht sein. Tom verdient sein Geld als Unternehmer und bietet für Touristen spannende Jagdsafaris an. Hingegen setzt sich Slim für die Rechte der Tiere Afrikas ein. Um nicht auf dem Trockenen zu sitzen, schlägt er sich noch als Lebenskünstler durch. Bereits seit längerer Zeit haben sich die beiden nicht gesehen, doch endlich treffen sie wieder aufeinander. Zuerst streiten sie sich ordentlich, danach raufen sie sich aber wieder zusammen. Am Schluss planen sie sogar zusammenzuarbeiten. Tom schafft es Slim zu überzeugen, in sein Geschäft miteinzusteigen. Wie das möglich war? Er hat ihm vorgegaukelt, dass er ein großes Barvermögen besitzt. Jedoch besteht Slim darauf, dass die Gewehre während der Safari nur mit Platzpatronen anstatt richtiger Munition geladen werden. Kein Tier soll zu Schaden kommen. Natürlich bemerken das die Jäger schnell und ziehen Slim zur Rechenschaft. Das lässt er nicht auf sich sitzen und gibt einen der Jäger eine mächtige Schelle auf den Hinterkopf.
Doch nicht nur die Jäger sind verärgert, sondern es ziehen noch mehr dunkle Wolken am Himmel auf. Mr. Ormond, ein Spekulant und Verbrecher, will das Land der Eingeborenen zu einem Safarigehege umbauen. Natürlich geht er bei der Übernahme nicht gerade nett und zimperlich vor. Überraschend ist das nicht, denn Mr. Ormond weiß, dass er durch das Verschiffen von einheimischen Tieren ein Vermögen verdienen kann. Also will er so schnell wie möglich das Land. Unterstützung bekommt er von einigen Leuten, die für ihn die Drecksarbeit machen. Vor allem seine Handlanger Trixie, Lumpi und einige weitere tun sich hervor. Dabei schreckt Mr. Ormond vor keinen bösen Machenschaften zurück. Selbst Bestechung und versuchter Mord gehören dazu, genauso wie ein gefälschter Gerichtsprozess. Tom und Slim lassen die Eingeborenen und Tiere nicht im Stich. Zunächst befreien sie die Tiere. Danach mischen Sie Mr. Ormond und seine Männer ordentlich auf, bis sie diese aus dem Land vertreiben.

Wissenswertes zum Film:

Das Krokodil und sein Nilpferd“ konnte bei den Kritikern vollends überzeugen. Vor allem die Mischung aus Prügeleien und dem Engagement für Natur- und Großwildschutz begeisterte. Deshalb ist es auch nicht überraschend, dass der Film 1980 die Goldene Leinwand gewann. Hingegen erschien 2008 die erste DVD mit einer verbesserten Bildqualität. 2014 folgte die Veröffentlichung der Blu-ray bei 3L.

 

Das Krokodil und sein Nilpferd Trailer:

 

Das Krokodil und sein Nilpferd kaufen:

 



Ähnliche Beiträge


Pin It on Pinterest