Skip to main content

Komplett vegetarisch und vegan: Der Klassiker von Spencer/Hill

bohnenpfanne-vegetarischWas gehört zu einem ordentlichen Bud Spencer und Terence Hill-Abend auf jeden Fall dazu? Natürlich ein Topf mit Bohnen und Speck. Dieser wird auch in dem zahlreichen Filmen des Duos mit Vorliebe verschlungen und sieht schon auf dem Bildschirm so unglaublich lecker aus. Aus diesem Grund haben wir Ihnen schon ein Rezept von den klassischen Bohnen mit Speck vorgestellt. Doch nicht jeder mag den Genuss von Fleisch oder möchte gesünder leben. Vegetarier und Veganer müssten somit auf die Köstlichkeit direkt aus den Spencer und Hill-Universum verzichten. Doch nicht mit uns, denn wir stellen Ihnen eine vegane Variante des alten Klassikers vor, sodass jeder in den Genuss der Kultmahlzeit kommen kann.

Was Sie brauchen:

– 300 Gramm getrocknete weiße Bohnen (Alternativ zwei große Dosen weiße Bohnen, abgetropft)
Eine Dose gehackte Tomaten, etwa 400 Gramm
Vier Esslöffel Tomatenmark
Eine Zwiebel
Eine Knoblauchzehe
Eine Prise gemahlene Nelken
Fünf Esslöffel Worcestershiresauce
Salz und Cayennepfeffer
Eine Prise brauner Zucker

Legen Sie los!

Schritt 1: Kochen Sie die Bohnen wie auf der Packungsanweisung. Manchmal ist es auch notwendig, dass Sie jene vorher einweichen. Das muss aber nicht sein, denn meist verlängert sich die Kochzeit nur um 20 bis 30 Minuten. Möchten Sie etwas Zeit sparen, können Sie einfach die weißen Bohnen aus der Dose verwenden. Lassen Sie diese aber abtropfen. Kochen Sie jene so lange, bis diese noch Biss haben. Gießen Sie jene danach ab und geben Sie die Bohnen in einen großen, ofenfesten Topf mit Deckel. Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad vor. Bei Umluft verwenden Sie 160 Grad.

Schritt 2: Messen Sie 1,5 Liter Wasser ab und geben Sie dieses zu den Bohnen. Danach die gehackten Tomaten sowie das Tomatenmark unterrühren. Würzen Sie alles mit den Nelken, der Worcestershiresauce und einer Prise Salz. Die Zwiebeln sowie den Knoblauch schälen Sie und hacken jene anschließend fein. Sie müssen sie nicht anbraten, sondern können sie direkt unter die Bohnen rühren. Schließen Sie den Deckel und lassen Sie alles etwa 90 Minuten garen.

Schritt 3: Nehmen Sie den Deckel ab und würzen Sie die Bohnen mit etwas Salz und Cayennepfeffer. Lassen Sie diese jetzt weitere 45 Minuten offen backen. Wichtig ist, dass die Flüssigkeit nun dabei verkocht, sodass sich alles eindickt.

Schritt 4: Abschließend nehmen Sie die Bohnen heraus und schmecken diese mit Salz, einer Prise braunem Zucker sowie einem weiteren guten Schuss Worchestershiresauce ab. Sollte die Sauce noch zu dünn sein, lassen Sie alles auf der Herdplatte noch einige Minuten einkochen.

Extratipp: Um die veganen Bohnen zu genießen, passt am besten ein Stück Toastbrot dazu. Leben Sie als Vegetarier, können Sie dazu auch ein Spiegelei essen. Doch noch eine Kleinigkeit sollten Sie beachten. Falls Sie die Bohnen erneut aufwärmen, schmecken diese noch besser und intensiver. Deswegen ist es manchmal besser, wenn Sie einen richtig großen Topf dieser veganen Leckerei machen und somit auch etwas für die nächsten Tage haben.

Ist das Fleisch kein wichtiger Geschmackträger?

Natürlich gilt Fleisch, ob Sie nun Cabanossi, Hackfleisch oder andere Fleischsorten verwenden, als ein weniger Geschmacksträger, doch das bedeutet noch lange nicht, dass unsere vegetarische Variante nicht gut schmeckt. Dank der vielfältigen Gewürze sowie den geschmacksintensiven Bohnen vermissen Sie das Fleisch nicht einmal. Doch noch ein kleiner Tipp, denn dieses Rezept ist nicht nur ideal für Veganer oder Vegetarier. Ebenso ist es perfekt, wenn Sie einige Pfunde verlieren möchten. Fleisch ist meist recht fett und lässt die unschönen Pölsterchen weiter anschwellen. Mit unserem Rezept für vegane Bohnen ist das nicht mehr der Fall. Ganz nebenbei gelten Bohnen auch als besonders nahrhaft und sind voller wichtiger Vitamine und Nährstoffe. Sie treffen aber noch auf einen weiteren Vorteil, denn Bohnen machen unglaublich schnell satt. So verlieren Sie sicherlich einige der lästigen Pfunde.

Jetzt zum BudTerence Newsletter anmelden und gewinnen!

Unter allen Anmeldern verlosen wir wöchentlich eine Bud & Terence blu-ray Box!

You have Successfully Subscribed!

Pin It on Pinterest