Artie-Malesci

Artie Malesci

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]

Artie Malesci war ein gern gesehenes Gesicht im Spencer/Hill-Universum, wobei wir Dir darüber hinaus nicht viel über den Schauspieler erzählen können. Seinen ersten Auftritt hatte Artie Malesci in „Zwei außer Rand und Band“ aus dem Jahr 1977. Zu sehen war er als einer von Geronimos Leuten. Im Jahr 1985 sicherte er sich einen Part in „Die Miami Cops“, wo er es als Schläger mit Bud Spencer und Terence Hill aufnahm. Fünf Jahre später, 1990, sollte er noch einmal mit dem Dampfhammer vor der Linse stehen. Diesmal für „Wenn man vom Teufel spricht…“. Er wurde als Artie Maleshi geführt und spielte den rivalisierenden Taxifahrer. Erwähnenswert ist, dass Artie Malesci nicht nur als Schauspieler zugegen war, sondern auch als Stuntman seine Finger mit im Spiel hatte. Jedoch nur in „Die Miami Cops“. Auch hier wurde er wieder unter einen anderen Namen geführt, nämlich Artie Malescie. Nach diesen drei Einsätzen ist kein weiterer Auftritt im Spencer/Hill-Universum bekannt.

FILMOGRAPHY

Leave your comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.