Sandy-Nkomo

Sandy Nkomo

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]

Sandy Nkomo ist ein Schauspieler, welcher auch unter den Namen „Sandy Ngkomo“ auftrat. Allen Spencer/Hill-Fans sollte Sandy Nkomo ein Begriff sein, denn er übernahm eine Rolle in „Das Krokodil und sein Nilpferd“. Fernab der beiden Haudraufs hatte Nkomo ebenfalls einige Einsätze, wobei er vor allem für „Die Todesmutigen“, „Kaptein Caprivi“ und „Aanslag op Kariba“ bekannt war. Was wir noch über Sandy Nkomo wissen, verraten wir Dir.

Ein kurzer Lebenslauf

Die Informationen rund um Sandy Nkomo sind eher schmächtig, denn viel wissen wir über den Schauspieler nicht. Wir können Dir nicht einmal sagen, wann er geboren wurde und ob er heute noch lebt. Dafür bieten wir Dir einen Einblick in dessen filmische Karriere. Einer seiner ersten Rollen hatte er in „Ein Fall für Tom Davis“ aus dem Jahr 1964. Seine Rolle als Gefangener war eher klein. Schon ein Jahr später sollte er als Kämpfer in „Der Todesmutige“ zu sehen sein, was seiner Karriere deutlich weiterhalf. Noch im selben Jahr stand er für „Die Jagd auf blaue Diamanten“ vor der Kamera, wo er als Lobatas Fahrer zu sehen war. 1966 folgte „Der Rivonia-Prozess“, bei dem er die Rolle des Andrew Mlangeni bekam. Danach wurde es ein wenig ruhiger um Sandy Nkomo, bevor er 1972 seine nächste Rolle in „Kaptein Caprivi“ annahm. Hier war er als Filemon zu sehen. 1973 folgte „Aanslag op Kariba“, 1978 „Billy Boy: Der Boxchampion“ und 1979 „Spiel der Geier“. Ebenfalls 1979 drehte er „Das Krokodil und sein Nilpferd“. 1983 konnte er sich noch eine Rolle in einer TV-Serie mit den Namen „Koöperasiestories“ sichern. Er erhielt den Part von Jan-Jan, war aber nur in der Episode „Intensies en bedoelings“ zu sehen. Danach wurde es ruhiger um Sandy Nkomo. Wie bereits erwähnt, wissen wir nicht, ob Nkomo heute noch lebt oder was er macht. Weitere Jobs sind aber nicht bekannt.

Erfolge an der Seite von Bud Spencer und/oder Terence Hill

Sandy Nkomo hat zwar in einigen Filmen mitgespielt, dennoch sollte sein größter Erfolg „Das Krokodil und sein Nilpferd“ sein, welcher 1979 gedreht wurde. Er hatte einen wichtigen Part, denn er spielte Stellas Vater. Also der Vater der Geliebten von Slim, gespielt von Terence Hill. Zwar war Sandy Nkomo nicht allzu viel Zeit auf dem Bildschirm vergönnt, dennoch bleibt er immer in guter Erinnerung. Wie bereits erwähnt, spielte er in keinem anderen Film der beiden Haudraufs mit. Dennoch ist das kein Grund, „Das Krokodil und sein Nilpferd“ nicht noch einmal einzulegen und zu genießen.

FILMOGRAPHY

Leave your comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.