SPRO Medical FFP2 Atemschutzmaske mit CE Zertifikat

3,90 

Produkt kaufen

Kategorie:

Beschreibung

[Gesamt: 3   Durchschnitt:  4.7/5]

Die SPRO Medical FFP2-Halbmaske ist der perfekte Begleiter der persönlichen Schutzausrüstung, was der Klasse III zu verdanken ist. Die Maske wurde für den Umgang mit kontaminierten Materialien und Personen entwickelt. Erkennbar an den mehreren Schichten. Dadurch wird effektiv gegen Tröpfcheninfektionen von Viren sowie Bakterien geschützt. Zugleich unterliegt die Maske der Verordnung (EU) 2016/425 und ist somit für komplexe Risiken geeignet. Das ist auch der Grund, weshalb die SPRO Medical FFP2-Halbmaske vom medizinischen Fachpersonal getragen wird. Um für mehr Komfort zu sorgen, besitzt die Maske eine ergonomische Passform inklusive Nasenbügel und weichem Nasenkissen. Die elastischen Bänder verhindern hingegen das Verrutschen der Schutzkleidung. Um Verschmutzungen zu verhindern, wird der Mundschutz in einem Folienbeutel geliefert. Achtung: Einmalig verwendbar!

SPRO Medical FFP2 Atemschutzmaske ohne Ventil – Auf einen Blick

  • Hygienischer Schutz der Atemwege
  • Schutzklasse FFP2 EN149:1001 und A1:2009 FPP2 NR
  • Persönliche Schutzausrüstung der Kategorie III für komplexe Risiken gemäß Verordnung (EU) 2016/425
  • Zuverlässiger Schutz vor Tröpfcheninfektion durch Viren oder Bakterien
  • Ergonomische Passform mit Nasenbügel und weichem Nasenkissen
  • Elastikbänder sorgen für einen sicheren Sitz
  • Farbe: weiß
  • Hygienisch im Folienbeutel verpackt

Lieferumfang der SPRO Medical FFP2 Maske

 

SPRO Medical FFP2 CE Zertifizierung

 

Allgemeine Infos zu FFP2 Masken

Atemmasken können das Einatmen von Staub, Rauch und flüssigem Nebel (Aerosol) verhindern, nicht jedoch von Dampf und Gas. Das Klassifizierungssystem ist in drei FFP-Kategorien unterteilt, die Abkürzung FFP steht für “Filter Panel”. Das Beatmungsgerät bedeckt Nase und Mund, besteht aus verschiedenen Filtermaterialien und der Maske selbst und muss an Arbeitsplätzen verwendet werden, die die berufliche Expositionsgrenze (OEL) überschreiten. Dies ist die maximal zulässige Konzentration von Staub, Rauch und Aerosolen in der Luft, die wir atmen, und schadet unserer Gesundheit nicht. Wenn es überschreitet, müssen Sie eine Maske tragen.

Atemschutzmasken der Schutzklasse SPRO Medical FFP2 eignen sich für Arbeitsumgebungen, in denen schädliche und mutagene Substanzen in der Luft vorhanden sind. Sie müssen mindestens 94% der Partikel in der Luft mit einer maximalen Größe von 0,6 μm einfangen und können verwendet werden, wenn die berufliche Expositionsgrenze das 10-fache der Konzentration nicht überschreitet. Atemschutzgeräte mit der Schutzklasse FFP2 werden beispielsweise in der Metallindustrie oder im Bergbau eingesetzt. Dort kann die Exposition der Arbeitnehmer gegenüber Aerosolen, Rauch und Rauchen langfristig zur Entwicklung von Atemwegserkrankungen (wie Lungenkrebs) führen und das Risiko für Sekundärkrankheiten (wie aktive Tuberkulose) erheblich erhöhen.

Marke

SPRO Medical

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „SPRO Medical FFP2 Atemschutzmaske mit CE Zertifikat“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.