Skip to main content

Bohnen mit Speck à la Bud Spencer & Terence Hill

 

Bohnenpfanne mit Speck à la Bud Spencer – Zutaten und Herstellung

 

Das folgende Rezept für eine Bohnenpfanne mit Speck verhalf schon Bud Spencer und Terence Hill zu Kräften und Energie. Das Gericht ist die Lieblingsspeise der Filmstars und gehört zu jedem Westernfilmabend. Es ist einfach zuzubereiten, günstig im Einkauf und erfordert nicht allzu viele Zutaten. Selbstverständlich kannst Du es nach Deinen eigenen Wünschen abändern und zusätzliche Ideen einfließen lassen.

Bohnen mit Speck à la Bud Spencer und Terence Hill

Ein Gericht, das aus unzähligen Filmen bekannt ist

Sicherlich kennst auch Du die bekannten Filme mit den komischen Raufbolden Bud Spencer und Terence Hill. Egal ob „Vier Fäuste für ein Halleluja„, „Das Krokodil und sein Nilpferd“ oder „Zwei wie Pech und Schwefel„, die Blockbuster mit den beiden total verschiedenen Charakteren sind untrennbar mit der Bohnenpfanne mit Speck verbunden.

Welche Zutaten Du für die Herstellung benötigst

Die folgende Liste beinhaltet die Zutaten für die Herstellung der Bohnen mit Speck. Wie Du siehst, ist sie sehr übersichtlich und erfordert weder teure Anschaffungen noch exotische Produkte. Neben der Bezeichnung der Zutat findest Du auch jeweils die notwendige Menge, damit gewährleistet ist, dass Du auch nicht zu wenig und oder zu viel einkaufst.

  • fein gewürfelter, durchwachsener Speck bzw. Bacon: 250 Gramm
  • Cabanossi: 300 Gramm
  • weiße Bohnen: 2 Dosen
  • Kidneybohnen: 2 Dosen
  • geschälte Tomaten: 1 große Dose
  • Knoblauchzehen: 3 Stück
  • Zwiebeln: 2 Stück
  • Joghurt mit 1,5 % Fettgehalt: 250 Gramm
  • Thymian: 1 gehäufter Teelöffel
  • Paprikapulver: 2 Teelöffel
  • Pfeffer: 1 halber Teelöffel
  • Chiliwürzer-Gewürzmischung: 2 Teelöffel
  • Salz: 1 Prise
  • Rapsöl: 2 bis 3 Tropfen

Die Zubereitung der Bohnenpfanne mit Speck

Die Herstellung des Gerichts ist denkbar einfach: Zu Beginn schneidest Du ein Viertel Kilo durchwachsenen Speck oder Bacon sowie zwei ganze Zwiebeln in kleine Würfel. Beides wird anschließend mit ein wenig Rapsöl und drei Knoblauchzehen in einer Pfanne angeschwitzt. Im Anschluss gibst Du 300 Gramm Cabanossi dazu und brätst alles solange an, bis die Cabanossi eine schöne Farben erhalten haben. Ist dieser Arbeitsschritt abgeschlossen, nimmst Du eine große Dose geschälter Tomaten zur Hand. Diese gibst Du inklusive dem Tomatensaft in der Konserve in die Pfanne mit dem Speck, dem Zwiebel und der Cabanossi. Danach öffnest Du je zwei Dosen mit weißen Bohnen und Kidneybohnen, nimmst diese heraus und lässt sie mit einem Sieb abtropfen. Du gibst die Bohnen ebenfalls in die Pfanne und wartest, bis das Gemenge schön heiß ist. Nun bist Du mit der Zubereitung schon fast fertig. Schließlich fehlt nur noch ein gehäufter Teelöffel Thymian, ein halber Teelöffel Pfeffer, zwei Teelöffel der Gewürzmischung Chiliwürzer, zwei Teelöffel Paprikapulver, eine Prise Salz sowie ein Viertel Kilo Joghurt, im Idealfall mit einem Fettgehalt von 1,5 %. Hast du sämtliche Zutaten beigemengt und nichts vergessen, lässt du die Bohnen noch einmal kurz aufkochen und kannst sie dann bereits anrichten. Als Beilage zu der Bohnenpfanne mit Speck passt perfekt ein knuspriges Stangenbrot oder auch Flûtes, also köstliche Blätterteigstangen.

Für die Herstellung dieses leckeren Gerichts bietet sich unsere original Bud Spencer Bratpfanne und unser original Bud Spencer Kochlöffel an, die Du in unserem Shop finden kannst. Schließlich schmecken die Bohnen mit Speck mit der Hilfe der Italowesternstars gleich noch einmal besser.

Jetzt zum BudTerence Newsletter anmelden und gewinnen!

Unter allen Anmeldern verlosen wir wöchentlich eine Bud & Terence blu-ray Box!

You have Successfully Subscribed!

Pin It on Pinterest