Skip to main content

Unbekannte-Szenen-Report 2: Buddy haut den Lukas

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

In vielen Filmen und Serien ist es der Fall, dass es in einigen Ländern Szenen gibt, die wiederum in anderen Ländern herausgeschnitten wurden. Der Grund dafür kann vielfältig sein. Beispielsweise sind die Szenen zu brutal, tragen nicht zum Geschehen bei oder wurden allgemein als unwichtig deklariert. Auch bei den Filmen mit Bud Spencer und/oder Terence Hill gibt einige Szenen, die es nicht in die deutsche Fassung geschafft haben. Heute befassen wir uns mit dem Film „Buddy haut den Lukas“. Eine actionreiche Komödie mit Bud Spencer in der Hauptrolle. Willst Du noch mehr Spaß und viele weitere Highlights erleben, solltest Du Dir die italienische TV-Fassung anschauen. In dieser sind einige Szenen vorhanden, die in der deutschen Fernsehfassung weggelassen wurden. Worauf Du Dich freuen kannst, zeigen wir Dir.

Viele lange Szenen fehlen

Bereits in der ersten Minute wurden mehrere Szenen herausgeschnitten. Am Anfang siehst Du die Militärbasis von außen. Der General kommt zur Besprechung in die Kommandoräume, doch deutsche Zuschauer haben die 55 Sekunden lange Szene nie gesehen. Noch dreister wird es danach. Das Militär bespricht, dass der Junge auf jeden Fall gefunden werden muss. Danach beginnen Kinder „Silent Night“ zu singen und Du siehst Bud Spencer als Weihnachtsmann verkleidet. Er verteilt Geschenke. Charly öffnet alle Geschenke und lässt gleichzeitig Buds Kostüm verschwinden. Anschließend läuft die Creditschrift über den Bildschirm. Diese gesamte Szene dauert rund 4 Minuten und 41 Sekunden, bleibt aber dem deutschen Publikum verborgen. Dabei ist es ein wunderbarer Start in „Buddy haut den Lukas“ und bringt auch ein wenig Weihnachtsstimmung auf.

Immer wieder Lücken

Danach kannst Du den Film bis zur 21. Minute ohne eine fehlende Szene genießen. Danach wurde aber eine rund fünf Sekunden lange Szene herausgeschnitten. Buddy fährt an der Radiostation vorbei. Danach steigt er aus seinem Auto, während ein Moderator im Hintergrund spricht. Die Szene war wohl nicht wichtig genug und hat es deshalb nicht in die deutsche Fassung geschafft. Weiter geht es in der 25. Minute. Einige Kinder rennen zum Basketballplatz in die Schule. Immerhin tobt da gerade ein wichtiges Spiel. Vor allem Charly würft viele Körbe, während Bud mit dem Auto vorfährt. Auch diese 1:31 Minuten lange Szene fehlt gänzlich. Nun haben Sie wieder ein wenig Ruhe, doch in Minute 37 geht es weiter. Du siehst Bud im Rüschenhemd an der Bar. Charly kommt dazu und setzt sich zu ihm. Bud beginnt einen ekligen Drink für den Barsäufer zu mixen, während Charly einige Fotos von den Außerirdischen zeigt. Diese Szene dauert 3:12 Minuten und fehlt ebenso. Kurz darauf schaut Charly durch einige Klapprillen in die Basis der Aliens. Der Anführer geht in der Basis umher, doch Charly muss plötzlich niesen. Sofort meldet der Computer einen Alarm und der Sarkophag wird hochgefahren. Diese Szene findet in der 39 Minute statt und dauert etwa 1:28 Minuten.

Der große Abschluss

Die nächste fehlende Szene befindet sich in der 43. Minute. Bud verprügelt gelassen die Cowboys in der Bar. Danach sucht er im Wald zwischen Ziegen und Vögeln nach Charly. Schnell findet er ihn ohnmächtig auf dem Boden liegen. Auch diese Szene nimmt 1:28 Minuten ein. In Minute 55 schaut sich Charly den Sarkophag genau an, der sich langsam schließt. Währenddessen fährt Bud in der Stadt zu seinem Chef. Du siehst dabei die schöne Skyline für 28 Sekunden. Nur wenige Minuten danach hören Polizisten Schläge aus einer Zelle und rennen direkt mit Schlagstöcken hinein. Die Gefangenen sind angetreten und hören ebenfalls Schläge aus der Zelle. Diese Fünf-Sekunden-Szene fehlt ebenfalls. Weiter geht es in Minute 70, als Polizisten auf Buds Gruppe zu rennen. Nur sechs Sekunden hat das gedauert. Die letzte fehlende Szene siehst Du in der 80. Minute. Bud Spencer besiegt den Anführer und rettet die Stadt und Charly. Es findet eine längere Parade statt und alle Raufbrüder fahren mit. Auch Hubschrauber vom Militär kommen. Abgeschlossen wird alles mit Luftbildern der Parade. Auf diese 1:16 Minuten musst Du aber verzichten. Du bemerkst schnell, dass Du viele Minuten Filmgenuss verpasst, wenn Du die deutsche Fassung von „Buddy haut den Lukas“ anschaust. Deswegen ist ein Blick nach Italien immer interessant.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Pin It on Pinterest